Biergarten der Gesellschaft bei der jährlichen Kirmes

1981 und 1982 veranstaltete die damals noch junge Erste Efferener KG im Hof der Burg Efferen ein Burgfest. Wie alle Veranstaltungen im Freien sind diese stark witterungsabhängig und die beiden Burgfeste, die Monat Mai stattfanden, wurden von teilweise schlechtem Wetter begleitet. So kam man auf die Idee im Sommer sich mit einem Biergarten bei der Efferener Kirmes zu beteiligen. Und so startete man im August 1983 mit dem ersten Biergarten auf dem Schulhof der Alten Kath. Grundschule an der Bachstraße, dort wo heute die Volkshochschule ihr Domizil hat. Mit bayerischem Bier und Schmankerln begann die Biergartensaison der Ersten Efferener KG, die in diesem Jahr zum 27 Mal zum Verweilen und Feiern einlädt. Inzwischen auf dem Renneberg im Herzen von Efferen und seit 1996 mit einem EKG eigenen Imbiss-Stand der EKG-Foderkiste.
Viele Gäste und Künstler waren in den letzten Jahren Gast im Efferener KG-Biergarten, Ludwig Sebus, Marie Lusie Nikuta, King Size Dick, Die Kurt Kellner Band, Die Kolibris, Die Paraplüs, Die Pavaeier, Kölsch Schuss, Brings, Rabaue und Funky Marys um nur einige zu nennen.
Seitdem der Biergarten auf dem Renneberg ist, sorgt Andreas Konrad für die musikalische Unterhaltung mit bekannten Melodien und Schlagern und kölschen Liedern.