[et_pb_section fb_built=“1″ _builder_version=“3.0.47″][et_pb_row _builder_version=“3.0.47″ background_size=“initial“ background_position=“top_left“ background_repeat=“repeat“][et_pb_column type=“4_4″ _builder_version=“3.0.47″ parallax=“off“ parallax_method=“on“][et_pb_image src=“http://1ekg.de/wp-content/uploads/2019/11/image.png“ _builder_version=“3.0.61″][/et_pb_image][et_pb_text _builder_version=“3.0.61″ inline_fonts=“Source Sans Pro“]

Tanzpaar Renée Förster und Max Milka

Unsere Marie Renée Förster wurde im September 1988  in Hürth geboren. Schon seit ihrem 4. Lebensjahr ist sie Teil der  Gesellschaft. Begonnen hat alles in unserem Kinder- und Jugendtanzcorps, welches sie heute auch selbst trainiert.

Nach nunmehr 25 Jahren hat sich ihr Traum, ihren Verein als Marie zu respräsentieren, in der Session 2017/2018 endlich erfüllt. Ihre Vereinstreue wurde zusätzlich mit einer seltenen Auszeichnung, der silbernen Burg der Gesellschaft belohnt.

Die gelernte Kauffrau für Versicherungen und Finanzen verbringt ihre Freizeit mit Ihren zwei Katzen, die sie ordentlich auf Trap halten. Bei schönem Wetter dreht sie gerne auch mal einige Runden mit Ihrem Motorrad durch die Eifel oder unterstützt den 1. FC Köln mit ihrem Fanclub.

Der neue Tanzoffizier an der Seite unserer Marie ist Max Milka. Der 23 jährige KFZ Mechatroniker schraubt auch in seiner Freizeit gerne  mal an Autos herum.
Geboren ist Max 1996 in Köln und seit 2016 Teil unserer Tanzgruppe. Im Jahre 2017 ist er auch unserer Garde beigetreten und somit aktives Mitglied unserer Gesellschaft.
In diesem Jahr hat er den Sprung vom Tänzer der Tanzgruppe zum Tanzoffizier gewagt und steht ab der kommenden Session gemeinsam mit unserer Marie Renée als Tanzpaar auf der Bühne.

[/et_pb_text][/et_pb_column][/et_pb_row][/et_pb_section]