Liebe Freunde der 1. Efferener Karnevalsgesellschaft,

viele Versuche haben leider nicht zum Ziel geführt, unsere Sitzungen nach alter Tradition oder mit neuen Konzepten durchführen zu können.
Eure und unsere Gesundheit bestimmt unser Handeln.
Schweren Herzens mĂĽssen wir daher fĂĽr 2021 alle Sitzungen absagen.

FĂĽr bereits bezahlte Karten bieten wir zwei Optionen an
1. Ohne Stornierungsfristen und GebĂĽhren Geld zurĂĽck
2. Eure bereits gekauften und bezahlten Karten bleiben auch fĂĽr die Session 2021/2022 gĂĽltig

Wir würden uns freuen, Euch weiterhin zu unseren treuen Kunden zählen zu dürfen

Selbstverständlich könnt Ihr uns jederzeit auch telefonisch unter 02233/691463 kontaktieren.

Für unsere Sammler, aber auch für unsere Freunde und Gönner, die uns in den schweren Zeiten unterstützen möchten, könnt Ihr gegen einen Beitrag ab 40,-€ unseren bereits fertiggestellten Sessionsorden 2020/2021 erwerben.

Bestellungen bitte an m.hellmick@icloud.com

Vielen Herzlichen Dank dafĂĽr.

Orden

Erklärung:

Der Orden soll an die Eingemeindung Efferen zu HĂĽrth am 01. Oktober 1933 erinnern. Die 12 Sterne symbolisieren die Stadtteile der Stadt HĂĽrth

3 x Effere Alaaf

Der Vorstand
2.Vorsitzender: Matthias Hellmick Mobil: 0171 8827141

1. Efferener Karnevalsgesellschaft von 1975 e. V.

BRAUCHTUM, STIMMUNG, FASTELOVEND, LIVE

Das sind Wir!

Die Erste Efferener Karnevalsgesellschaft (1.EKG) von 1975 e.V. ist inzwischen 45 Jahre alt oder jung. Am 17. April 1975 gründete sich in der Gaststätte Burgschenke, Bachstr. in Hürth-Efferen die Gesellschaft. Unsere Damen-, Herren- & Prunksitzungen finden in unserer eigenen Festhalle statt.

Die Gesellschaft veranstaltet in jeder Session mehrere Damen-, Herren-, und Prunksitzungen und natĂĽrlich eine Kindersitzung. Alle Veranstaltungen finden in der Festhalle der Gesellschaft statt.

Mit der Garde, der Tanzgruppe und dem Musikzug treten wir in und um Efferen bei Sitzungen und Veranstaltungen in der Karnevalssession auf.
Das Kinder und Jugendcorps steht mit eigenen Auftritten den GroĂźen in Nichts nach.

Konzerte mit bekannten Kölner Gruppen und Künstlern beleben das kulturelle Engagement der Gesellschaft. Im Biergarten, bei der Kirmes am zweiten Wochenende im August auf dem Renneberg im Herzen von Efferen, trifft man sich und erlebt stets neue Attraktionen.

Der Jahresbeitrag beträgt 100,00€. Der jährliche Beitrag beim Kinder- und Jugendcorps liegt bei 60,00€. Was sonst noch so alles kostet für Groß und Klein, fragen Sie nach, wir geben gerne Auskunft.

Der Senat (lat. Senatus: Rat der Alten) der Ersten Efferener
Karnevalsgesellschaft entstand 1983. Er feierte somit im Jahr 2018 sein 35-jähriges Bestehen. Erster Senatspräsident war Theo Müller, ihm folgten Arthur Schrön, August Lennartz, Norbert Matt und Gerd Effern. Seit 2016 führt Guido Mumm den Senat der Gesellschaft.

Zur Zeit sind 20 Personen Senatoren der Gesellschaft. Seit seinem Bestehen bildet er den Elferrat bei den Herren- und Prunksitzungen. Der Senat nimmt Aufgaben der Repräsentation für die Gesellschaft wahr und ist unterstützend für den Verein tätig. Monatliche Treffen in der Bürgerstube beim Senator Manfred Neunzig dienen dem Informationsaustausch und natürlich der Gemütlichkeit.

Der Senat verleiht seit 1985 den Senatsorden an Vereinsmitglieder und andere Personen, die sich für und um den Efferener Karneval besonders engagiert haben. Diese Verleihung erfolgte früher im Rahmen eines Senatsempfanges und zuletzt im Rahmen der jährlichen Prunksitzung. In diesem Jahr erhielt den Senatsorden das Betreuer-Team des Kinder- und Jugendcorps der Gesellschaft, Claudia Gelath und Sabine Bissert. Gleichzeitig spendete der Senat 5000 Euro für neue Uniformen an das Aushängeschildes der Gesellschaft.

Gute und freundschaftliche Kontakte bestehen zum Senat der Großen Efferener Karnevalsgesellschaft Grün Gold und dem der Ehrengarde Efferen, aber auch u.a. zu den Traditionscorps der Nachbarstadt Köln.

1987 war das Dreigestirn der Gesellschaft aus dem Senat gebildet worden. Manfred Meurer (Prinz), Hans Kleefisch (Bauer), August Lennartz (Jungfrau) mit Christian Broicher als Prinzenführer. 1994 baute sich der Senat einen neuen prächtigen Festwagen, der nun jährlich beim Karnevalsumzug in Efferen zu sehen ist.

Der Senat stellte in der Jubiläums Session 2015 nach 1987 zum zweiten Mal das Efferener Dreigestirn, um sogleich auch im Jahr 2019 zum 44jährigen Jubiläum der Gesellschaft erneut ein „Senats“-Dreigestirn zu stellen.

Träger des Senatsordens der Ersten Efferener Karnevalsgesellschaft:

1985 – Hans RÖHRIG
1986 – Willy SCHMITZ
1987 – Georg REICHWEIN
1988 – Christel KLÜTSCH
1989 – Hans MÜLLEWITZ
1990 – Stefan HAHN
1991 – Theo KLÜTSCH
1992 – Helmut SATTLER
1993 – Hans KRISINGER/Lothar SCHERZINGER
1994 – Adi KLEEFISCH
1995 – Brigitte RÖHRIG
1996 – Alfred SCHWICKERT

1997 – Gertrud FAHNENSTICH
1998 – Karl-Heinz BOLLIG
1999 – nicht vergeben
2000 – Adam KRANZ
2001 – Willi EFFEREN
2002 – Peter BLATZHEIM
2003 – Klaus-Jürgen MEYER
2004 – Musikcorps Blauweiß Rösrath
2005 – Bernhard FOULLONG
2006 – Bernd JANSEN
2007 – Ernst MÜNSCH
2008 – nicht vergeben

2009 – Irene BOTH
2010 – nicht vergeben
2011 – nicht vergeben
2012 – nicht vergeben
2013 – Walther BOECKER/Jupp MENTH
2014 – nicht vergeben
2015 – Willibert PAUELS
2016 – nicht vergeben
2017 – nicht vergeben
2018 – nicht vergeben
2019 – nicht vergeben
2020 – Claudia GELATH und Sabine BISSERT

Das Kinder- und Jugendtanzcorps der 1. EKG wurde 1989 gegründet und besteht zurzeit aus 41 Mitgliedern. Unsere aktiven Kinder sind im Alter von 6- 16 Jahren. Aber auch jüngere Geschwister unserer aktiven Pänz oder Kinder unserer Mitglieder begleiten uns zu den Auftritten und sind auch schon mit Freude und Eifer dabei.

Auf den eigenen Sitzungen unserer Gesellschaft dürfen wir natürlich nicht fehlen und deshalb eröffnen wir die Sitzungen fast immer als 1. Programmpunkt. Aber auch bei Seniorensitzungen, Familienfeiern oder Straßenfesten könnt ihr uns tanzen sehen.
Den Abschluss einer jeden Session bildet der groĂźe Zug am Karnevalssonntag und der Kinderzug am Karnevalsdienstag.

Trainiert werden wir von Renée Förster, der Marie unserer Gesellschaft. Unsere Betreuerinnen sind Claudia Gelath und Sabine Bissert.
Das Training findet jeden Donnerstag im Forum der Efferener Grundschulen statt.
Um unseren Tänzen den letzten Schliff zu verpassen verbringen wir vor dem Sessionsstart ein Trainingswochenende in einer Jugendherberge. Natürlich darf auch hier der Spaß und das Gemeinschaftsgefühl nicht fehlen.

Neben dem Training könnt ihr uns auch mal z.B. im Phantasialand, im Kino oder bei einem Stadtquiz durch Efferen ziehen sehen.
Bei der jährlichen Kirmes unserer 1. EKG sind wir natürlich ebenfalls vertreten und versorgen euch mit selbst gemachten Kuchen, Kaffee, Popcorn und Zuckerwatte. Außerdem steht für alle unser begehrtes Glücksrad mit tollen Preisen zur Verfügung.

Ein Dank gilt an dieser Stelle den Eltern, unserem Vorstand und vielen Mitgliedern, die uns all dies ermöglichen und ebenfalls einen großen Beitrag zum Gelingen unserer Auftritte, unserer Kirmes und unseren Ausflügen beitragen.

Wenn ihr Interesse habt uns kennen zu lernen oder Fragen habt, meldet euch einfach bei uns:

cgelath@1ekg.de

„So lang wie der Efferener Wind noch weht, de Fastelovend niemals untergeht“

Eintrittskarten fĂĽr 2021

Damensitzung Freitag 15.01.2021

15. Januar 2021 45€

ENTFĂ„LLT

Join Now

Damensitzung Freitag 22.01.2021

22. Januar 2021 45€

ENTFĂ„LLT

Join Now

Damensitzung Donnerstag 28.01.2021

28. Januar 2021 45€

ENTFĂ„LLT

Join Now

Damensitzung Mittwoch 03.02.2021

3. Februar 2021 45€

ENTFĂ„LLT

Join Now

Herrensitzung Samstag 09.01.2021

9. Januar 2021 45€

ENTFĂ„LLT

Join Now

Herrensitzung Sonntag 17.01.2021

17. Januar 2021 45€

ENTFĂ„LLT

Join Now

Prunksitzung Samstag 23.01.2021

23. Januar 2021 42€

ENTFĂ„LLT

Join Now

LUST, BEI UNS MITZUMACHEN?

KOMM ZUM PROBETRAINING!

Kontaktiere Uns

Adresse

1. Efferener Karnevalsgesellschaft von 1975 e. V.
BachstraĂźe 26
50354 HĂĽrth

Telefon

02233-691463

Email

literat (at) 1ekg.de